Press Releases 2016

Molekulare Allergologie verbessert Diagnostik und Therapie von Nahrungsmittelallergien

„Kann Spuren von Erdnüssen enthalten.“ ­– Diese oder ähnliche Hinweise auf Lebensmittelverpackungen gehören mittlerweile zu unserem Alltag. Und das ist auch gut so, denn viele Nahrungsmittel können bei Allergikern zum Teil lebensbedrohliche Symptome auslösen. Den Stand des Wissens zu Allergenen, die als Teil der Nahrung aufgenommen werden, stellen Uta Jappe (Forschungszentrum Borstel und Universität zu Lübeck, DZL-Standort ARCN) und Annette Kuehn (Luxembourg Institute of Health) in einem Übersichtsartikel der September-Ausgabe der Fachzeitschrift Allergologie dar.

mehr