Press Releases 2018

Es ist mittlerweile schon eine schöne Tradition am FZB: An drei Tagen im Dezember organisierten engagierte Beschäftige des Forschungszentrums Borstel einen internen Weihnachtsmarkt für ihre Kolleginnen und Kollegen. Dort wurde Selbstgebasteltes und Gestaltetes verkauft, sowie Würstchen, Waffeln, Kuchen und Punsch gereicht.

Die Erlöse des Weihnachtsmarktes und die Einnahmen aus den CD-Verkäufen des neu komponierten Borstel-Songs wurden in diesem Jahr an das Arztmobil in Hamburg gespendet. Insgesamt kamen 1.500 Euro zusammen, die heute im Rahmen einer symbolischen Scheckübergabe von Prof. Stefan Ehlers, Zentrumsdirektor des FZB, an Julia Herrmann, Geschäftsführerin des Arztmobils Hamburg und Diana Müller, Krankenschwester des Arztmobils, überreicht wurde. Von dem gesammelten Geld soll ein tragbares EKG Gerät angeschafft werden.

Das Team des Arztmobils übernimmt kostenlose, mobile und ehrenamtliche ärztliche Versorgung von Wohnungslosen und Bedürftigen an mehreren Standorten ( z.B. Reeperbahn und vor den Winternotprogrammen) an mehreren Terminen im Monat in Hamburg. Weitere Informationen über das Arztmobil Hamburg finden Sie hier:  http://www.arztmobilhamburg.org/