Press Releases 2018

Die allergologische Forschung stand auch in diesem Jahr im Fokus des 30. Mainzer Allergie-Workshops, der  Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI), die am 22. und 23.3.2018 in Mainz stattgefunden hat. Vor allen den Nachwuchswissenschaftlern und Nachwuchswissenschaftlerinnen wurde hier ein breites Forum geboten, um ihre Ergebnisse in Form von Vorträgen zu präsentieren. Unter den über 30 Präsentationen wurden die drei besten Beiträge mit dem Mainzer Abstract-Preis ausgezeichnet. 

>

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert vier Kompetenzzentren für Hochdurchsatzsequenzierung mit insgesamt 14 Millionen Euro für die nächsten drei Jahre. Zu den vier ausgewähten Zentren gehört das Competence Centre for Genome Analysis Kiel (CCGA Kiel), welches an der Christian Albrechts Universität eingerichtet wird. An diesem Forschungsprojekt sind ebenfalls Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungszentrums Borstel - Leibniz Lungenzentrum sind beteiligt: "Das Forschungszentrum Borstel hat im CCGA die Genomanalyse von Pathogenen im Fokus. Schwerpunkte sind hierbei die Verfolgung von Infektionsketten und die Vorhersage von Resistenzen bei klinischen Isolaten oder dem Mikrobiom," so Prof. Stefan Niemann, Leiter der Forschungsgruppe Molekulare und Experimentelle Mykobakteriologie am FZB. 

>

Am 24.03.2018 zeigte der NDR in der Sendung Schleswig-Holstein Magazin einen Beitrag über das Forschungszentrum Borstel mit dem Titel "Der schwere Kampf gegen Tuberkulose". 

Falls Sie diesen Beitrag verpasst haben, haben Sie die Möglichkeit diesen in der ARD Mediathek abzurufen:


Der schwere Kampf gegen Tuberkulose

24.03.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 24.09.2018 | Quelle: NDR

 Die Ärzte am Forschungszentrum Borstel gehören zu den erfahrensten Tuberkulose-Experten Europas. Thomas Rehagen ist einer ihrer Patienten und besonders schwer erkrankt.

http://www.ardmediathek.de/tv/Schleswig-Holstein-Magazin/Der-schwere-Kampf-gegen-Tuberkulose/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231230&documentId=51105242


 

 

Bereits zum 5. Mal laden das Forschungszentrum Borstel - Leibniz Lungenzentrum, das Robert Koch-Institut und das Deutsche Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose am 19.03.2018 gemeinsam zu der Veranstaltung „Tuberkulose aktuell - Tagung zum Welttuberkulosetag “ ein, um über aktuelle Entwicklungen in der Epidemiologie, Diagnostik und Therapie der Tuberkulose zu berichten. Die vom Bundesministerium für Gesundheit finanziell unterstützte Tagung hat sich in den letzten Jahren zu einer wertvollen Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Beschäftigten aus dem Öffentlichen Gesundheitswesen, Klinikern und niedergelassenen Ärzten entwickelt. In diesem Jahr werden knapp 400 Besucher erwartet.

>

Gregor Jatzlauk aus der Forschungsgruppe “Frühkindliche Asthmaprägung” am Forschungszentrum Borstel hat auf der diesjährigen Jahrestagung  des Deutschen Zentrums  für Lungenforschung (DZL) in Bad Nauheim den Posterpreis in dem Krankheitsbereich “Asthma und Allergien” verliehen bekommen.  Die Jury, bestehend aus den 480 Teilnehmern der Tagung, würdigte damit seine Forschung auf dem Gebiet der frühkindlichen Asthma-Entwicklung. 

>