Pressemitteilungen 2020

Paper of the month: Publikation aus Borstel über die globale Verbreitung des Krankheitserreger Stenotrophomonas maltophilia ausgezeichnet

Jeden Monat würdigt die Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) eine herausragende Publikation, die von den DGHM-Mitgliedern in den letzten drei Monaten hochrangig publiziert wurden. Auf diese Weise möchte die wissenschaftliche Fachgesellschaft relevante Forschungsergebnisse einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt werden.

In diesem Monat wurde die Studie eines internationalen Konsortiums unter der Leitung des Forschungszentrums Borstel, Leibniz Lungenzentrum ausgezeichnet, die erstmals die weltweite Populationsstruktur und Verbreitung opportunistischer, multiresistenter Krankheitserreger des Stenotrophomonas maltophilia-Komplexes untersucht. Die Studie wurde in April in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlichte und liefert ein systematisches Verständnis der globalen Phylogenie von S. maltophilia-Stämmen und ermöglicht eine effiziente Überwachung auf der Grundlage eines neu entwickelten genomischen Klassifikationssystems.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Auszeichnung!

Link zur DGHM: https://www.dghm.org/aktuelles/paper-of-the-month/

Link zum Artikel: https://www.nature.com/articles/s41467-020-15123-0