Pressemitteilungen 2024

LCI Summer School 2024 zum Thema „Molecular Infectious Diseases Epidemiology”

Die Promovierenden des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNITM), des Forschungszentrums Borstel, Leibniz Lungenzentrum (FZB) und des Leibniz-Instituts für Virologie (LIV) trafen sich drei Tage für ein Meeting zum Thema „Molecular Infectious Diseases Epidemiology”. Die drei Institute veranstalteten die Sommerschule im Rahmen der Leibniz Center Infection (LCI) Graduate School gemeinsam mit dem Hamburger Leibniz-WissenschaftsCampus „Integrative Analysis of pathogen-induced Compartments“ (InterACt). Die Sommerschule bot den Doktorand:innen viel Zeit und Raum für Austausch und Networking.

Die LCI Summer School fand vom 15. bis 17. Mai 2024 mit knapp 80 Promovierenden im Camp Reinsehlen in Schneverdingen statt. Das Programm war bunt gemischt und reichte von einem Keynote-Vortrag über Speed Talks, einer Poster Session und Workshops hin zu einem Rahmenprogramm mit Social Events wie einem Grillabend, kleiner Wandertour und viel Zeit im Freien bei gutem Wetter.

Prof. Dr. Tim Gilberger, Leiter der LCI Graduate School und der Abteilung Zelluläre Parasitologie am BNITM, hostete die Veranstaltung. Den spannenden Keynote-Vortrag zum Thema „(Multi-omics) Approaches for bacterial phenotype and infection outcome prediction” hielt Prof. Dr. Mario Recker vom Universitätsklinikum Tübingen. Weitere interessante Vorträge gaben Einblick in membranaktive Substanzen von Pathogenen und in die Epidemiologie von Tuberkulose.

In dreiminütigen Speed Talks hatten alle Promovierenden die Möglichkeit, die Projekte ihrer Doktorarbeiten vorzustellen. Ein Science Speed Dating-Event und eine Poster Session gab ihnen die Gelegenheit, sich ausführlicher untereinander über ihre Forschungsergebnisse auszutauschen. Interaktiv ging es in den Workshops zu: Die Doktorand:innen werteten Datensets aus und erörterten Prozesse der Entzündung und Immunität.

Wie jedes Jahr wurden Preise vergeben, die diesjährigen Gewinnerinnen für die besten Speed Talks waren:

  1. Preis: Jana Dröge (BNITM)
  2. Preis: Liisa Knipp (FZB)
  3. Preis: Henriette Ebel (LIV) & Julia Nave (BNITM)

Luca Genz (LIV) erhielt den Posterpreis.

Die Preisverleihung (von links nach rechts): Jana Dröge, Liisa Knipp und Henriette Ebel ©BNITM

Die Preisverleihung (von links nach rechts): Jana Dröge, Liisa Knipp und Henriette Ebel ©BNITM

Der Förderverein Vereinigung der Freunde des Tropeninstituts Hamburg e.V. (VdF) hat die LCI Summer School 2024 großzügig finanziell unterstützt.

Über die LCI Summer School

Die LCI-Sommerschule ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die von den drei Partnerinstituten des Leibniz Center Infection (LIVFZB und BNITM) organisiert wird. Es ist das Curriculum des strukturierten Graduiertenprogramms der drei Institute und bietet eine Plattform für den fachlichen Austausch, Networking und die Präsentation aktueller Forschungsergebnisse.