Pressemitteilungen 2016

Im Land der Resistenzen

Tuberkulose-Resistenzen
Foto: FABIAN ZAPATKA

Das Risiko an einer Tuberkulose zu erkranken, ist in Moldawien 20-mal so häufig, wie in Deutschland. Jeder dritte Patient ist an einer besonders schwer zu behandelnden Form der Tuberkulose mit multiresistenten Bakterien erkrankt.

Das Forschungszentrum Borstel und die Universität zu Lübeck unterstützen gemeinsam die Ausbildung von Medizinstudenten und den Aufbau der Tuberkuloseforschung in dem kleinen osteuropäischen Land. Für das aktuelle Leibniz Journal haben Anna Corves (Text) und Fabian Zapatka (Bilder) zwei Ärzte aus Borstel auf ihrer Reise in das Armenhaus Europas begleitet.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag in der aktuellen Ausgabe des Leibniz Magazins (leibniz 3/2016)