Programmbereich Infektionen

Evolution des Resistoms

Mission    Projekte    Drittmittel    Methoden    Mitarbeiter/innen

Projekte

Uns interessieren im besonderen Maße Veränderungen im Mikrobiom bei der Therapie von Patienten mit einer Tuberkulose, oder anderen Infektionen der Lungen sowie Bronchialkarzinomen. Dazu untersuchen wir im Verbund des Schleswig-Holstein Exzellenzclusters "Präzisionsmedizin für chronische Entzündungserkrankungen" (PMI) das Mikrobiom von Stuhl- und Bronchoskopie-Proben. Weiterhin versuchen wir einzelne Bakterien-Spezies zu identifizieren und zu isolieren, die möglicherweise eine Schlüsselrolle für den Therapieerfolg spielen.

In Zukunft planen wir Evolutionsexperimente, um die Anpassungsfähigkeit von einzelnen Lungen-Pathogenen speziell unter Therapiebedingungen besser zu verstehen. Gibt es möglicherweise therapeutische Ansätze, die eine Resistenzentwicklung erschweren oder sogar umkehren können?